Schließen

Kontakt

3st kommunikation GmbH
Taunusstraße 59–61
55118 Mainz
Fon +49 6131–49961-10
info@3st.de

Bastian Illerhaus steht im Finale des Nachwuchspreises zum Designpreis Deutschland 2012. Die Jury ermittelte die fünf Finalisten aus 41 Nachwuchsdesignern, die vom Rat für Formgebung nominiert wurden.

„Am Ende überzeugten die Portfolios der Finalisten durch ihren eigenständigen Ansatz und ihre überzeugende Designbotschaft“, erläutert Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rats für Formgebung. Die Informationsgrafiken von Bastian Illerhaus, für die er unter anderem die Silhouetten von Playmobilfiguren verwendet, visualisieren komplexe Themen wie die Finanzkrise mit einer verständlichen Formensprache. Spielerisch werden klare Botschaften vermittelt. „Ich freue mich sehr, dass meine Arbeit solch eine große Beachtung gefunden hat und ich nun zu den Finalisten gehöre“, so Bastian Illerhaus. Mit der Platzierung erhalten vier der Nominierten 2500 Euro, der Gewinner darf sich über 15.000 Euro freuen. Der Designpreis Deutschland 2012 wird im Februar auf der internationalen Konsumgütermesse „Ambiente“ verliehen.